Paseo Marketing Blog

Warum Cross-Channel-Marketing wichtig für den Erfolg Ihrer Marke ist

Avatar of paseomarketingpaseomarketing - 27. Dezember 2016 - Google, SEO, SEA, SMM, AFM

Zum Jahresabschluss hat das Magazin iBusiness eine Cross-Channel-Marktanalyse herausgegeben. Zeit um darüber nachzudenken, was Cross-Channel-Marketing ermöglichen kann und wie wichtig es für den Erfolg der eigenen Marke ist. Denn das Verknüpfen verschiedener Kampagnen und Kanäle wird im E-Commerce immer bedeutender.

Cross-Channel-Marketing ist Trend  

Nicht zuletzt an Weihnachten wurde wieder heiß diskutiert, wie hoch die Onlineeinnahmen in diesem Jahr tatsächlich sind und ob überhaupt noch eine Großzahl an Menschen für die Weihnachtseinkäufe in die Stadt fährt. Auch an uns ging das Thema natürlich nicht vorbei. Die Marktanalyse von iBusiness zeigte uns in diesem Monat noch einmal, wohin die Trends wohl gehen.

Klare Gewinner in der Zukunft werden demnach wohl Online-Marktplätze und auch das Cross-Channel-Marketing sein. Sich nicht nur auf seinen eigenen Raum und den eigenen Webauftritt zu beschränken, sondern sich der breiten Masse zu präsentieren, findet immer mehr Ansehen. Auch, weil es heute kaum noch anders machbar ist. Der stationäre Handel verliert weiter an Kundschaft und Umsatz. Präsentiert man sich nicht in Top-Lage, sinkt die Chance im Stadttrubel gefunden zu werden auf ein Minimum. Wer sich keine kreativen Konzepte zur Kundengewinnung überlegt, wird auf längere Sicht wohl verlieren. Umso mehr ein Grund also, sich weiterzuentwickeln und auch online neue Konzepte und Kanäle anlaufen zu lassen um Kunden zu begeistern – und zu halten. iBusiness hält eine Marktplatzanbindung, Cross-Channel und einige weitere Faktoren für bedeutende Erfolgskriterien. Denn um sich in der Online-Welt behaupten zu können, braucht man vor allem eines: Sichtbarkeit. Wird man nicht gefunden, geht die Chance einen neuen oder bestehenden Kunden zu überzeugen gen Null. Präsent zu sein und die Kunden auf verschiedenen Plattformen abzuholen wird zunehmend wichtiger, um die eigene Marke zu stärken. Angepasste Werbung mit angepassten Inhalten – das nehmen viele heute als Indiz dafür, dass die Marke erkennt, was der Kunde gerne hätte. Das auch die technische und inhaltliche Optimierung der Seite, sowie ein individuelles Konzept eine entscheidende Rolle für die Platzierung Ihrer Marke spielen, sollte man dabei nicht außer Acht lassen. Nur wer dem Kunden ein Kauferlebnis, eine einfache Handhabung und Markenpersönlichkeit ermöglicht, erreicht den Kunden auch offline – in seinem Denken und Handeln.  

Welche Möglichkeiten und Perspektiven Cross-Channel-Marketing bietet

Den Kunden zu kennen und für ihn da zu sein, lässt sich heute über viele Wege erreichen. In sozialen Netzwerken mit Usern zu kommunizieren und zu interagieren, bietet die besten Möglichkeiten die Menschen hinter ihren Bildschirmen zu verstehen und kennenzulernen. Aber wenn sie auf meinem Social Media Profil sind, dann kennen sie meine Marke ja schon? Richtig, Social Media eignet sich hervorragend, um den Kontakt zur Kundschaft zu pflegen, über neue Angebote und Veränderungen zu informieren, damit ihr Online-Handel stets gut besucht bleibt. Auf Basis vorhandener Nutzerdaten den Kunden an Sie und Ihre Produkte zu erinnern, ist zusätzlich eine Möglichkeit, präsent zu bleiben. Schließlich möchten Sie bei den Menschen Eindruck hinterlassen, in Erinnerung bleiben und mit Ihrer Marke begeistern. Bedenken Sie dabei, dass heute immer mehr Menschen mit dem Mobiltelefon surfen und somit nicht nur Ihr Webauftritt, sondern auch der Shop, Newsletter und verlinkte Seiten mobiloptimiert sein müssen, um ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Rückwirkend heißt das also, investieren Sie in eine gesunde Basis und nähren Sie sie mit zusätzlich stärkenden Kampagnen um langfristig mit einem starken Auftritt zu glänzen.

Gelingt es Ihnen, die Bandbreite an Online-Kanälen sinnvoll und erfolgreich zu verknüpfen, können Sie Synergieeffekte der einzelnen Kampagnen nutzen. Dies bedeutet einen kanalübergreifenden Erfolg, der sich nicht nur auf Ihre Klickzahlen und Umsatzrate auswirkt, sondern auch Grundstein für weitere, innovative Konzepte werden kann. Cross-Channel-Marketing bedeutet, sich nicht nur auf eine Sache zu konzentrieren, sondern an allen Strängen zu ziehen, um Ihre Marke optimal zu positionieren. Eine Cross-Channel-Strategie zu entwickeln und jede Kampagne bestmöglich zu gestalten, ist dabei Voraussetzung für erfolgreiches Online-Marketing.

< zurück zur Beitragsübersicht

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Kostenlose Webanalyse
Top